Inneres Kind heilen – ein effektiver Ansatz, um Selbstwert und Urvertrauen zu stärken

Inneres Kind heilen – ein effektiver Ansatz, um Selbstwert und Urvertrauen zu stärken

Inneres Kind heilen – ein effektiver Ansatz, um Selbstwert und Urvertrauen zu stärken

Inneres Kind heilen, inneres Kind Heilung, Stefanie Stahl, das innere Kind

Julia
Julia
Hallo liebe Leser, das auf dem Bild bin ich und mein Name ist Julia. Seit einiger Zeit beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema "Glücklich sein und glücklich werden". Ich probiere gerne Neues aus und teile mit dir meine wundervollen Erfahrungen. Ich wünsche dir viel Spaß auf meinem Blog. Julia ♥

Das Kind in dir muss Heimat finden!

Jeder Mensch sehnt sich danach, akzeptiert und geliebt zu werden. Idealerweise entwickeln wir in der Kindheit das notwendige Gefühl an Vertrauen und des Selbstwerts, das uns durch unser Leben als Erwachsene hilft. Aber die Traumata, die wir in der Kindheit erlebt haben, prägen und bestimmen unbewusst unser gesamtes Beziehungsleben. Die erfolgreiche Autorin Stefanie Stahl hat einen effektiven Ansatz für die Arbeit mit dem „inneren Kind“ entwickelt, um ein besseres Verständnis über die eigene Gedanken- und Gefühlswelt und die der Mitmenschen zu erlangen. Wenn wir unser inneres Kind heilen, uns mit ihm anfreunden und Frieden schließen, werden wir erstaunliche Wege finden, um Konflikte zu lösen, zwischenmenschliche Beziehungen glücklicher zu erschaffen und Antworten auf offene Probleme zu finden.

Über die Autorin Stefanie Stahl

Stefanie Stahl ist eine deutsche Psychotherapeutin, Bestsellerautorin und Keynote Speakerin. Ihre Premiere als Autorin hatte sie 2003 mit ihrem Buch „So bin ich eben“. Bis heute hat Frau Stahl 11 Sachbücher publiziert, in denen sie sich ihren Kernthemen Selbstakzeptanz, Bindungsangst und Selbstwertgefühl widmet. Insbesondere mit dem 2015 veröffentlichten Buch „Das Kind in dir muss Heimat finden“ konnte sie große Erfolge feiern. Das Buch steht seit mehreren Jahren auf Platz eins der Spiegel Bestsellerliste für Paperback-Sachbücher. Um den Lesern, die Umsetzung der Inhalte zu erleichtern, hat die Autorin 2017 das passende „Das Kind in dir muss Heimat finden Arbeitsbuch“ zum Inneren Kind herausgebracht. Auch ihr Buch „Jeder ist beziehungsfähig“ aus dem Jahr 2017 wurde ein Spiegel-Bestseller. Ihre aktuellste Veröffentlichung trägt den Titel „Sonnenkind und Schattenkind“. Für Dezember 2020 ist die Publizierung des ersten englischsprachigen Buches von Frau Stahl geplant, das den Titel „The Child in You: The Breakthrough Method for Bringing Out Your Authentic Self“ trägt. Neben ihrer Tätigkeit als Autorin und Psychotherapeutin veranstaltet die Autorin auch Seminare zu den Themen Bindungsangst und Selbstwertgefühl. Des Weiteren wirkt sie bei dem Coaching-Magazin „Brigitte Leben“ mit und produziert einen Podcast mit dem Thema „So bin ich eben!“, wo sie Fragen zu Beziehung und Selbstwert beantwortet.

 

Was sind die Inhalte des Buches „Das Kind in dir muss Heimat finden“?

Auf mehr als 250 Seiten erklärt die Autorin den Lesern in leicht verständlicher Sprache, wie das innere Kind Heimat finden kann. Damit ist ein Ort gemeint, an dem wir Geborgenheit und Sicherheit finden und gleichzeitig Zugang zu den Dingen, die uns in unserer Kindheit geprägt haben, um besser mit ihnen umzugehen. Wenn unser inneres Kind Fireden gefunden hat, können wir in Frieden mit ihm leben und unsere Erfahrungen aus der Kindheit werden nicht mehr unser heutiges Verhalten negativ steuern.

Die Autorin stellt komplexe psychologische Sachverhalte in übersichtlicher und pragmatischer Weise dar, sodass die Inhalte verständlich und einfach in die Praxis umzusetzen sind. Frau Stahl gibt eine Übersicht zu den verschiedenen Modellen unserer Persönlichkeit und erläutert wie sich unser inneres Kind entwickelt hat. Dabei geht sie in Detail auf das Schatten- und Sonnenkind ein und zeigt mithilfe von zahlreichen Beispielen und spielerisch anmutenden Metaphern auf, wie unsere Kindheit unser heutiges Verhalten prägt und beeinflusst.

Wir alle wollen geliebt werden und uns sicher im Leben fühlen, um auszudrücken, wer wir wirklich sind. Durch erlebte Erfahrungen in der Kindheit wie alltägliche Traumata, unnachgiebige gesellschaftliche Erwartungen und das Urteil unserer Familie entwickeln wir Angst, Scham und Misstrauen. Daraus ergeben sich negative Glaubenssätze und Schutzstrategien, wodurch wir uns von unserem Glück entfremden. In ihrem Buch führt die Autorin Schritt für Schritt durch ihre therapeutische Methode, die bereits vielen Lesern geholfen hat, die negativen Glaubenssätze abzustreifen und sich wieder mit ihrem inneren Kind zu verbinden, sowohl mit dem Schattenkind als auch mit dem Sonnenkind.

Der Fokus des Buches liegt auf der Heilung des Schattenkindes und dem Entdecken unseres Sonnenkindes. Im gesamten Buch sind ausführliche Beispiele, Übungen und Maßnahmen enthalten, um die eigenen negativen Glaubenssätze und Prägungen des Schattenkindes aufzudecken und aufzulösen. Das Ziel ist es persönliche, sinnvolle Schutzstrategien einzusetzen und Schatten- und Sonnenkind zu integrieren. Auf diese Weise kann sich mit dem inneren Kind angefreundet und Glück im Leben gefunden werden. Die vielfältigen Übungen im Buch reichen vom Regulieren seiner Gefühle, Lernen Grenzen zu setzen, Nein zu sagen, sich selbst und dem Leben zu vertrauen. Die psychologischen Phänomene werden nachvollziehbar veranschaulicht und werden damit greifbar.

Nach dem Lesen des Buches besitzt du ein Verständnis zu den besagten Themen und kannst mithilfe der vorgegebenen Struktur arbeiten und anfangen Lösungswege zu finden. Durch die anschauliche und leicht verständliche Aufarbeitung gelingt es Stefanie Stahl eine breite Zielgruppe anzusprechen.

Passend zu dem Buch hat die Autorin ebenfalls „Das Kind in dir muss Heimat finden Arbeitsbuch“ veröffentlicht. Dieses Praxisbuch beinhaltet viele neue Übungen mit heraustrennbaren Schablonen für die persönliche Arbeit mit dem inneren Kind. Das Arbeitsbuch kann unabhängig vom Hauptbuch gelesen und durchgearbeitet werden oder, und das ist auch meine persönliche Empfehlung, parallel zum Buch „Das Kind in dir muss Heimat finden“ bearbeitet werden.

JA! Ich bin bereit, mit meinem inneren Kind Frieden zu schließen, meine eigenen Probleme zu erkennen und Verantwortung dafür zu übernehmen! ♥

Nr. 1
Das Kind in dir muss Heimat finden-Set: Buch + Arbeitsbuch
 Preis: € 26,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 31. Oktober 2020 um 10:27 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Inneres Kind Heilung – Was ist das innere Kind?

In der Psychologie ist der Begriff des inneren Kindes der kindliche Aspekt eines Individuums und beschreibt den Teil, den eine Person als Kind vor der Pubertät gelernt und erlebt hat. Das Konzept des inneren Kindes wird oft als eine halb unabhängige Unterpersönlichkeit definiert, die unserem Bewusstsein untergeordnet ist. Frau Stahl hat den Begriff des inneren Kindes nicht selbst konzipiert. Der Begriff ist in der psychotherapeutischen Behandlung und im Gesundheitswesen tief verankert.

Die meisten psychischen Störungen und auffälligen Verhaltensmuster hängen zum Teil mit diesem unbewussten Teil von uns selbst zusammen. Jeder Mensch war einmal ein Kind und trägt sein ganzes Leben einen kindlichen Anteil in sich. Die meisten Erwachsenen sind sich dessen jedoch nicht bewusst. Genau aus dieser fehlenden Beziehung zu unserem inneren Kind ergeben sich viele Verhaltens- und Beziehungsprobleme. Erwachsene Personen werden von ihrem inneren Kind ständig unabsichtlich beeinflusst oder in gewissen Situationen kontrolliert. Für viele von uns ist es nicht das „erwachsene Ich“, das unser Leben lebt, sondern unser kindlicher Anteil, ein emotional verwundetes inneres Kind.

Das Ziel ist es unser inneres Kind heilen zu können, anzuerkennen und zu akzeptieren. Auch Verantwortung dafür zu übernehmen, es zu lieben und zu erziehen stehen im Mittelpunkt. Doch die meisten Erwachsenen haben sich noch nie mit ihrem inneren Kind auseinandergesetzt. Stattdessen vernachlässigen sie ihr inneres Kind oder zeigen Ablehnung. Das ist auch nicht verwunderlich. Denn in unserer Gesellschaft wird uns vorgelebt, stets „erwachsen“ zu handeln und kindliche Aspekte abzulegen.

Daraus resultiert, dass unser inneres Kind, welches unsere kindlichen Fähigkeiten wie Freude, Sensibilität, Staunen, Ehrfurcht und Verspieltheit darstellt, von uns erstickt und ignoriert wird. Unser inneres Kind hält auch unsere angesammelten Kindheitsverletzungen, Traumata und Ängste fest.
So denken wir als erwachsene Menschen, dass wir unserem kindlichen Ich und dem dazugehörigen emotionalen Gepäck erfolgreich entwachsen sind und dieses schon lange abgeworfen und zurückgelassen haben. Doch das ist weit verfehlt.

Unser inneres Kind ist der Teil unserer Persönlichkeit der immer noch reagiert und sich wie ein Kind fühlt. Viele Therapeuten halten es daher für wichtig, dass Erwachsene mit ihrem inneren Kind in Kontakt treten und sich dessen Existenz bewusst werden.

Wenn unser inneres Kind ein unbewusster Teil der Kindheit bleibt, dann überwältigt es in bestimmten Situationen den Willen und wird befähigt, die Persönlichkeit in Besitz zu nehmen. Dies geschieht in Situationen, die uns triggern und in denen wir oftmals unverhältnismäßig verletzt, wütend oder ängstlich reagieren. Wenn wir lernen, unser inneres Kind als einen Teil von uns zu akzeptieren und bewusst mit diesem Teil unserer Persönlichkeit in uns zu kommunizieren, dann können wir glücklicher und ausgeglichener unser Leben führen. Die oft frustrierten Grundbedürfnisse dieses inneren Kindes, nach Liebe, Akzeptanz, Schutz, Fürsorge, Verständnis, sind die gleichen wie, wenn wir Kinder waren.

Durch die Aufrechterhaltung eines kontinuierlichen Dialogs mit dem inneren Kind kann Versöhnung und Frieden zwischen dem inneren Kind und dem „erwachsenen Ich“ erreicht werden. Auf diesem Weg gelangt das „erwachsene Ich“ in Balance mit dem inneren Kind und es kann eine kooperative Beziehung entstehen werden, in der die manchmal unterschiedlichen Bedürfnisse der beiden Persönlichkeitsanteile erfüllt werden können.

„Die EINDRÜCKE der KINDHEIT
wurzeln am tiefsten.“


(Karl Emil Franzos)

Sonnenkind und Schattenkind

Durch unsere Erfahrungen in unserer Kindheit bildet sich unser inneres Kind. Dabei nehmen wir Schatten- als auch Lichtseiten auf, wodurch sich das Schattenkind und das Sonnenkind bildet.

Das Schattenkind beherbergt die tiefsten Unsicherheiten, Sorgen, Ängste, Wut, Trauer und Zweifel in uns. Es stellt auch den Teil unseres Selbstwertgefühls dar, der verletzt und instabil ist. Wenn unsere psychischen Grundbedürfnisse wie Autonomie und Sicherheit, Bindung und Anerkennung missachtet oder nicht vollständig erfüllt wurden, haben sich diese Erfahrungen in unser Unterbewusstsein gebrannt. Durch diese negativ behafteten Erfahrungen in unserer Kindheit haben wir uns einen Schutzpanzer aufgebaut und negative Glaubenssätze entwickelt, um uns vor neuen Enttäuschungen zu schützen. Je nach den persönlichen Erlebnissen in der Kindheit können die Schattenkinder unterschiedlich aussehen und verschiedene negative Glaubenssätze entwickelt haben.

Wenn wir in einen Konflikt oder eine triggernde Situation gelangen, schaltet sich unser Schattenkind ein und wehrt sich mit seinen Schutzstrategien. Oftmals wird dabei auch unsere Wahrnehmung verzerrt.

Das Sonnenkind dagegen beinhaltet unser Urvertrauen und alle schönen Erfahrungen aus unserer Kindheit. Es ist unsere größte Freude und bildet den Teil unseres Selbstwertgefühls, der positiv und intakt ist. Das Sonnenkind spiegelt all unsere positiven Eigenschaften und Erfahrungen. Um mit dem inneren Kind Frieden zu schließen und von einem glücklichen Leben zu profitieren, muss das Sonnenkind gestärkt und ins Licht gerückt werden.

Um das Schattenkind zu identifizieren und das Sonnenkind zu stärken, nutzt die Autorin im Buch verschiedene Übungen. Es kommen unter anderem Visualisierungsübungen zum Einsatz. Negativ behaftete Glaubenssätze werden identifiziert und in positive Strategien und Werte umgewandelt. Außerdem werden auch die persönlichen Stärken, Energiequellen und Ressourcen analysiert, um Selbstwert und Urvertrauen zu stärken.

Die vielen Beispiele und Übungen im Buch helfen dabei, das Schattenkind und Sonnenkind zu entdecken und herauszufinden, welche der Selbstschutzstrategien des Schattenkindes wirken und wie diese überwunden werden können. Mithilfe der Übungen kann gelernt werden, wie das Schattenkind getröstet wird und wie es mit schwierigen Situationen im Alltag umgehen kann. Dank der Arbeit mit Sonnen- und Schattenkind können wir mit unserer Psyche Frieden schließen und unser Sonnenkind strahlen lassen, um die Lichtseiten unseres Daseins hervorzubringen.

Für wen ist das Buch „Das Kind in dir muss Heimat finden“ geeignet?

 

Das Hauptbuch „Das Kind in dir muss Heimat finden“ mit dem dazugehörigen Arbeitsbuch stellt bei leichten bis mittleren Problemen eine wertvolle Möglichkeit dar, um sich von seinen Sorgen, Ängsten und Nöten eigenhändig zu befreien. Es ist an jene Personen gerichtet, die bereit sind, ihre eigenen Probleme zu erkennen und Verantwortung für sich und ihre existierenden Probleme zu übernehmen. Auch wenn Frau Stahl die Inhalte in einer leicht verständlichen und pragmatischen Weise übermittelt, ist die Arbeit mit dem inneren Kind stets ein langer Weg und kommt nicht mit schnellen Lösungen einher. Die Bücher sind für Menschen geeignet, die sich auf diesen Weg einlassen, bereit sind Selbstreflexion zu betreiben und die aufgeführten Übungen anzuwenden. Auch eine fachliche Unterstützung kann für nachhaltige Erkenntnisse hilfreich sein. Bei tiefgreifenden Problemen und Traumata kann eine eigenständige Selbstaufarbeitung triggernd wirken. In diesen Fällen ist immer eine professionelle Behandlung in psychologischen Händen zu empfehlen.

Hast du dich schon mit deinem inneren Kind auseinandergesetzt? Wenn du an der Thematik interessiert bist und endlich deine Probleme in den Griff kriegen möchtest, dann findest du mit dem Buch „Das Kind muss Heimat finden“ einen einfachen und anschaulich gestalteten Einstieg. Das Buch kann als Paperback-Buch erworben werden, als Hörbuch oder für den E-Reader als „Dein Kind in dir muss Heimat finden PDF“. Das Arbeitsbuch ist, wie der Name schon sagt, in broschierter Form erhältlich.

Zuletzt aktualisiert am 31. Oktober 2020 um 10:27 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Zuletzt aktualisiert am 31. Oktober 2020 um 10:27 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Interview mit Stefanie Stahl

Wenn du noch mehr über das Buch „Das Kind in dir muss Heimat finden“ erfahren möchtest. Welchen Ansatz Stefanie Stahl verfolgt, damit unser inneres Kind Heilung finden kann und warum dies die Lösung für fast all unsere Probleme ist, dann schaue dir gerne das folgende Interview mit Autorin Stefanie Stahl an. Viel Spaß dabei!

„Ja, ich möchte mein inneres Kind heilen und mit ihm Frieden schließen!“ Sichere dir jetzt das Buch & Arbeitsbuch „Das Kind in dir muss Heimat finden“!

Nr. 1
Das Kind in dir muss Heimat finden-Set: Buch + Arbeitsbuch
 Preis: € 26,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 31. Oktober 2020 um 10:27 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (22 votes, average: 4,77 out of 5)
blankLoading...

Onlinekurs - 66 Motivationsimpulse

Pin It on Pinterest