Motivation – Sprüche und Tipps für mehr Selbstmotivation

Motivation – Sprüche und Tipps für mehr Selbstmotivation

Motivation – Sprüche und Tipps für mehr Selbstmotivation

Motivation zum Glück
Julia
Julia
Hallo liebe Leser, das auf dem Bild bin ich und mein Name ist Julia. Seit einiger Zeit beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema "Glücklich sein und glücklich werden". Ich probiere gerne Neues aus und teile mit dir meine wundervollen Erfahrungen. Ich wünsche dir viel Spaß auf meinem Blog. Julia ♥

Top 5: Effektive Motivationssprüche für dein Gelingen

Bist du auch oft unmotiviert und stellst dir Fragen, wie: „Wie motiviere ich mich?“, „Wie kann ich meine Motivation finden?“. Wünschst du dir auch manchmal, du würdest gerne so richtig motiviert bleiben? Und geht es dir auch manchmal so? Du malst dir großartige Dinge aus, die du gerne tun möchtest, bist in dem Moment voller Euphorie und Selbstmotivation. Du willst die Sache am besten direkt angehen. Doch dann holt dich der Alltag wieder ein und die anfängliche Begeisterung ist schnell wieder verflogen. Du fällst in den alltäglichen Trott zurück.

Vor allem am Jahresanfang haben viele Menschen Vorsätze für das kommende Jahr. Die wenigsten ziehen ihren Plan aber wirklich durch. Wie oft habe ich schon gehört: „Ich habe mir dieses Jahr vorgenommen nur noch Tee, statt Kaffee zu trinken“, oder „Ich habe mich im Fitnessstudio angemeldet und werde dort jetzt regelmäßig hingehen“. Fragt man dann später mal nach, sind die meisten doch eingeknickt und in ihre alten Gewohnheiten zurückgefallen. Die eine trinkt wieder ihre 6 – 7 Kaffee am Tag und das Fitnessstudio freut sich, da monatlich Beiträge von Mitgliedern hereinkommen, die nur zu Beginn des Jahres anwesend waren.

Ich habe mir die Frage, „Wie motiviere ich mich?“, auch oft gestellt. Vor allem als es darum ging, mein Leben zu verändern, mehr aus meinem Leben zu machen, raus aus der Komfortzone zu treten oder mich zum Sport aufzuraffen.

Und weil ich glaube, dass sich viele Menschen diese Fragen stellen, möchte ich gerne mit euch meine 5 Tipps teilen, die mir dabei helfen richtig motiviert zu bleiben. Dabei handelt es sich um einfache Punkte, die du schnell und wirkungsvoll umsetzen kannst. Vielleicht kannst du das ein oder andere für dich und dein Leben übertragen. Außerdem teile ich mit dir wunderschöne Motivationssprüche und Motivationszitate, die du auch in deinen Alltag integrieren kannst.

 

Unterschiedliche Arten von Motivation

Bevor wir uns den 5 Punkten widmen, möchte ich noch kurz auf zwei wichtige Begriffe eingehen. Grund dafür ist, dass diese Begriffe im Zusammenhang mit dem Thema Motivation immer wieder vorkommen. Außerdem kannst du dann besser verstehen, welche dieser Formen der Motivation die Bedeutendste ist, wenn du Dinge anpacken oder etwas in deinem Leben verändern möchtet.

Die sogenannte intrinsische Motivation kommt von innen heraus, aus eigenem Antrieb. Das bedeutet, dass wir dafür keinen Anreiz von außen brauchen. Wir machen etwas, weil es uns erfüllt, weil wir einen Sinn darin sehen oder einfach, weil es uns Spaß macht. Wenn wir von innen heraus motiviert sind, dann erwarten wir für unser Handeln keine Belohnung. Die Belohnung bekommen wir quasi durch unser eigenes Handeln. Zum Beispiel spielst du gerne ein Musikinstrument oder Fußball oder hast andere Hobbys, die du gerne ausübst. All die Dinge machen dir Spaß und du brauchst dafür keinen äußeren Anreiz, um sie durchzuführen.

Bist du dagegen extrinsisch motiviert, wirst du durch äußere Reize angetrieben, die dich dazu bringen die eine Handlung durchzuführen. Zum Beispiel lernen wir für Prüfungen, um eine gute Note zu erhalten oder wir legen uns in bestimmten Situationen besonders ins Zeug, um Anerkennung/ Lob von unseren Eltern, unserm Partner, von Freunden oder Arbeitskollegen zu bekommen. Wir gehen zur Arbeit, um Geld zu verdienen. Die extrinsische Motivation ist also komplett von außen, durch einen äußeren Anreiz, gesteuert und ist daher auch eher von kurzer Dauer.

Menschen, die ihren Job nicht lieben und diesen nur ausführen, weil sie dafür Geld bekommen, sind extrinsisch motiviert und häufig unzufrieden mit ihrer Situation. Diese Menschen leben oft nur von Wochenende zu Wochenende oder von Urlaub zu Urlaub. Menschen, die dagegen einen Job ausüben, der sie vollkommen erfüllt, der ihnen Spaß und Freude bereitet, sind häufig viel zufriedener und glücklicher in ihrem Leben. Ihre Motivation kommt von innen heraus.

Wie du deine innere Motivation steigerst und es schaffst endlich ins Tun zu kommen und anzufangen deine Ziele zu verfolgen, erkläre ich dir im nächsten Absatz.

 

Wie motiviere ich mich – Tipps

Tipp 1 – Motivation aktivieren

Etwas was mir sehr gut hilft Dinge durchzuziehen und meine Selbstmotivation aufrechtzuerhalten, ist mir vorzustellen wie es sich anfühlt, das Ziel schon erreicht zu haben. Beispiel Sport: Man kommt abends nach Hause, ist müde, möchte eigentlich noch zum Sport gehen, legt sich dann aber doch auf die Couch. Eigentlich weiß man das der Sport für Körper und Seele gut ist. Die innere Motivation fehlt aber und die Gewohnheit „auf der Couch liegen“ siegt.

In diesen Situationen stelle ich mir dann einfach vor, wie gut ich mich hinterher immer fühle, wenn ich vom Sport komme und wie gut sich auch mein Körper danach anfühlt, wenn ich es durchgezogen habe. Allein diese Vorstellung ist oft schon so eine M